8. Oktober 2013

lecker Marmelädchen

Passend zur kalten Jahreszeit gibt es bei uns immer diese fantastische Apfel-Marmelade mit Marzipan. Einfach wunderbar lecker. Ein absolutes Muss für Naschkatzen! 

Zum Nachkochen hier für Euch das Rezept:


1,3 kg säuerliche Äpfel
1 Tüte Gelierzucker, 3:1
150 g  Marzipan-Rohmasse
6 Tropfen Bittermandelaroma
100 ml Amaretto
Saft einer Zitrone


Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit der Hälfte des Zitronensaftes und 150 ml Wasser ca. 5 Min. unter Rühren köcheln lassen. Die Hälfte der Brühe abgießen. Äpfel pürieren. Restlichen Zitronensaft, Marzipan, Gelierzucker und Bittermandelaroma dazu geben. Alles nochmals 5 Min. unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Zum Abschluss den Amaretto einrühren. Marmelade in Gläser füllen und diese auf den Kopf stellen.




Kommentare:

  1. Ooooh, njaaam!!! Ja, die is sehr lecker, die kenn ich noch!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. hört sich lecker an!
    ich liebe marzipan!
    glg sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Ui, ich hab heute doch tatsächlich ein Glas geschenkt bekommen *freu* und jetzt, da ich sie probiert habe, kann ich nur sagen: einfach nur bombastisch LECKER! Abersoluter Suchtfaktor - ich muss aufpassen, dass ich das leckere Zeug nicht einfach weglöffle :-)! DANKE!!!

    AntwortenLöschen