15. Dezember 2013

Für meinen kleinen Astronauten

Mit Kindern im Haus ist es wirklich eine tolle Sache, Schmusetücher, Kuschelkissen oder einfach mal eine Hose selbst nähen zu können. Es ist ein tolles Gefühl, wenn die Kleinen Mamas Kreation gerne mögen und mit sich herum schleppen oder die anderen Mütter sich begeistert danach erkundigen.

Dieses Schmusekissen nähte ich meinem Kleinen für die schon etwas zurück liegende Kindergartenaufnahme. Die Rakete war stets sein täglicher Begleiter. Überall hatte er sie dabei, er kuschelte zum Mittagsschlaf mit ihr und wenns mal nicht so gut lief, fungierte sie auch als Trostspender.



9. Dezember 2013

Babys erste Chucks

In Vorfreude auf mein kleines Männlein häkelte ich ein paar süße kleine Checks.

Sie sind wirklich winzig klein. Unglaublich, dass sie an die Füßchen meines Babys passen sollen :-)



Die Anleitung fand ich hier.

Alles Liebe

3. Dezember 2013

wolliger Kinderwagenschmuck

Heute möchte ich Euch unbedingt diese schöne Kinderwagenkette zeigen. Ich finde sie ganz ganz herrlich! Die Buchstaben wurden trockengefilzt ausmodelliert und sind mit feinen Perlchen verziert. Blätter und Stil sind nassgefilzt. 




2. Dezember 2013

ein Hauch Adventszauber

Ich liebe die Adventszeit. Sie verwandelt den kalten tristen Winter in eine angenehme Wohlfühlzeit. Da ich diesen Advent leider nur das Bett hüten darf, kann ich mich mit der Deko leider nicht ganz so austoben, wie ich es mir gewünscht hätte. So fiel alles etwas weniger aus wie es sonst üblich ist bei uns.




Alles Liebe

30. November 2013

Adventskalender

In diesem Jahr ist mein Kleiner erstmals soweit, die Geduld zu ertragen, um nur ein Geschenkchen pro Tag zu öffnen. Darum haben wir diesen schönen Adventskalender mit vielen kleinen Überraschungen für ihn gemacht. Wenig Süßes, ein bisschen was zum Lesen, Bastelmaterial und ganz viel Spiel. Ich bin schon sehr gespannt, wie er dieses Erlebnis finden wird. 


Die Leiter habe ich selbst gebastelt. Hierzu ließ ich mir im Baumarkt die benötigten Holzlatten direkt auf das Wunschmaß kürzen. Die Zwischenstreben wurden mit Schrauben in die Seitenteile befestigt. Hier empfiehlt es sich, ein schmales Loch vorzubohren. Anschließend weißeln - fertig. 

Alles Liebe


25. November 2013

Dornröschens Traum

Auch Wolle bietet ganz wunderbare Möglichkeiten, sich kreativ auszutoben! Diese romantische Rosenranken habe ich für meine Schwägerin gefilzt. Sie ist immer auf der Suche nach netten Accessoires für ihre Baby-Fotografie. 















13. November 2013

Schlemmen ohne Sünde!

Süßes mag ich ganz besonders gerne. Vor allem hochschwanger :-)
Damit die Leckereien nicht so dolle ansetzen, habe ich mich mit ein paar zauberhaften Cupcakes belohnt, die garantiert keine Kalorien haben.





Wer nun Appetit aufs Nachmachen bekommen hat, findet die Anleitung zu diesen wunderbaren Muffin-Leckerein hier.

Alles Liebe

4. November 2013

Die Fetzen fliegen

Nach einer etwas längeren Immobiliensuche sind wir endlich fündig geworden. Das neue Haus liegt ganz idyllisch auf einem Sonnenplateau. Die Blicke aus den Fenstern gehen immer ins Grüne, denn hinterm Haus sind keine weiteren Häuser, sondern das weite Feld. Nachdem wir nun auch den Schlüssel zum neuen Eigenheim erhielten, haben wir innerhalb kürzester Zeit einiges im neuen Haus umgekrempelt. 


Unser fleißiges Helferlein :-)

Eigentlich war das Haus sehr gut in Schuss. Doch im Eigenheim sollte alles perfekt sein. Deshalb einmal Rohbau und zurück: Wände wurden eingerissen und teilweise wieder neu aufgebaut, Heizkörper wurden ausgetauscht und verlegt, Türen und Zargen wurden ausgetauscht, das Gäste-WC neu gestaltet, Holzdielen und neue Fliesen wurden verlegt, die Rolläden haben eine elektrische Steuerung erhalten, .... 

Die zukünftige offene Küche



















 
Die Liste war lang aber mit den Ergebnissen sind wir mehr als zufrieden. Das Haus wirkte trotz großer Fensterflächen und Südausrichtung zuvor recht dunkel. Nun ist es hell und sonnengeflutet. Ganz nach unserem Geschmack.

Der alte Küchenzugang wurde zum Fensterausschnitt umfunktioniert

Ich liebe all die schönen Einrichtungsblogs. Sie sind wie Seelennahrung für mich und schenken mir reichlich Inspiration. 

Ein wenig shabby, ganz viel weiß und vor allem romantisch und verspielt! Unsere Besucher sind immer ganz angetan von unserer Einrichtung und Dekoration. Ich hoffe, Euch in nächster Zeit auch ein paar Bilder von unserem kuscheligen Nest zeigen zu können. Vielleicht habe ich dann auch ein paar Anregungen für Euch!


Alles Liebe

24. Oktober 2013

Für coole Rockstars!

Meine Schwägerin wünschte sich für Ihre Babyfotografie ein schönes Accessoire. Also zauberte ich dieses "coole" Gitarren-Kissen, mit dem die Kleinen direkt im Rampenlicht stehen.



Den Schnitt habe ich selbst entworfen. Ich finde, er ist mir recht gut gelungen. Ganz einfach war es nicht, den Gitarrenschaft zu stabilisieren, aber das Endergebnis ist perfekt geworden. Am Gurt habe ich übrigens ein kleines Glöckchen eingearbeitet.

22. Oktober 2013

Buchstabensalat

Der Sohn einer ganz lieben Freundin feierte seinen ersten Geburtstag. Unter anderem gab es seinen Namen in einzelnen Buchstaben zum Aufhängen.



Da ich keine Geschenktüte zur Hand hatte, nähte ich fix aus einigen Papierresten ein kleines Säckchen zusammen...




































Happy Birthday, lieber Luis!

8. Oktober 2013

lecker Marmelädchen

Passend zur kalten Jahreszeit gibt es bei uns immer diese fantastische Apfel-Marmelade mit Marzipan. Einfach wunderbar lecker. Ein absolutes Muss für Naschkatzen! 

Zum Nachkochen hier für Euch das Rezept:


1,3 kg säuerliche Äpfel
1 Tüte Gelierzucker, 3:1
150 g  Marzipan-Rohmasse
6 Tropfen Bittermandelaroma
100 ml Amaretto
Saft einer Zitrone


Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit der Hälfte des Zitronensaftes und 150 ml Wasser ca. 5 Min. unter Rühren köcheln lassen. Die Hälfte der Brühe abgießen. Äpfel pürieren. Restlichen Zitronensaft, Marzipan, Gelierzucker und Bittermandelaroma dazu geben. Alles nochmals 5 Min. unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Zum Abschluss den Amaretto einrühren. Marmelade in Gläser füllen und diese auf den Kopf stellen.




2. September 2013

Herzenssache

Herzen zu nähen, bereitet mir immer eine ganz besondere Freude. Obwohl es sich immer um das gleiche Motiv handelt, sind die Ergebnisse doch immer verschieden.

Und so ist wieder einmal ein neues Herzchen für eine kleine Dame entstanden. Das Jojo ist mit einer feinen Perle verziert. Auf der weißen Borte habe ich in blassen rosa den Kindernamen eingestickt.

30. Juni 2013

Zebra-Spieluhr

In Vorfreude auf das Baby habe ich eine ganz besondere Spieluhr erstellt, die es mit sinnlichen Tönen sanft in den Schlaf begleiten soll.
























17. Juni 2013

Wieder schwanger!

Anfang des nächsten Jahres ist es wieder soweit: Das zweite Kindchen kommt. Obwohl mir die "Nebenwirkungen" zurzeit etwas zu schaffen machen, ist die Freude ist natürlich riesengroß. 

Während meiner letzten Schwangerschaft flatterte der Mutterpass in einer lieblosen Plastikhülle mit Werbeaufdruck in meiner Handtasche umher. Drum habe ich zur Abwechslung mal die Nähmaschine  für mich angeschmissen. Entstanden ist dieser zauberhafte Einband.






21. April 2013

Schmuse-Giraffe Loki

Seit ein paar Tagen erfreut sich mein kleines Männlein an seinem neuen Spielkameraden. Auf der lässigen Latzhose ist der Name "Loki" eingestickt. Die Hosenträger habe  ich mit feinen Perlen verziert.



Der Schnitt stammt aus dem Buch "Tildas zauberhafte Welt".

10. April 2013

Niederländischer Landhausstil und feine Stöffchen

Neulich besuchten wir den Stoffmarkt in Venlo. Beim anschließenden Stadtbummel entdeckten wir dieses wunderbare LädchenVerwinkelt, architektonisch interressant und absolut phantastisch eingerichtet führt dieser Laden ganz wunderbare Möbel und Dekoartikel.
Ein traumhaftes Paradies für alle Liebhaber des Landhaus-Stils!




































Natürlich fanden auch einige feine Stöffchen den Weg zu mir nach Hause. 

Was ich daraus wohl zaubern werde? Ich bin selbst schon ganz gespannt!

24. Januar 2013

Rapunzel, wirf Dein Haar herunter!

Die Tochter einer Freundin ist immer auf der Suche nach ihren Haarspangen. Damit die kleinen Teile nicht mehr länger in jeder Ritze verschwinden finden sie nun Platz auf diesem schönen Halter. Somit stehen sie garantiert immer zur Verfügung, wenn sie gebraucht werden.




16. Januar 2013

Eule auf dem Kopf

Passend zu den frostigen Temperaturen draußen erhielt mein kleines Männlein eine wollweiche, niedliche Mütze. Mit ganz viel Liebe in jeder Masche!

Und nebenbei ein Hingucker. Denn viele Passanten sprechen uns beim Spaziergang auf das nette Tierchen an und sind begeistert.




Die schönen Fotos sind übrigens von meiner Schwägerin. Sie ist Baby-/Kinderfotografin.

6. Januar 2013

Jedes Kind braucht einen Teddy!

Dieser nette Kamerad - mit niedlichen Flicken und Namen seines Herrchens auf dem Bauch - ist frisch bei uns eingezogen und ab sofort neuer Kuschelpartner meines kleinen Männleins.

Entdeckt habe ich ihn im Buch "Tildas Haus". Darin sind wirklich ganz zauberhafte Dinge zu finden.